DRUCKEN

Kieferregulierung


Abnehmbare Kieferregulierung:

Für diese Art der Zahnspangen hat die BKK mit den meisten Zahnärzten einen Vertrag abgeschlossen.

Festsitzende Kieferregulierung:

Bei Kieferregulierungen (kieferorthopädische Behandlungen) auf Basis festsitzender Geräte leistet die Kasse pro Behandlungsjahr eine Kostenerstattung in Höhe von 50% der vertraglich vereinbarten Tarife (2015 € 854,00).

Bitte beachten Sie:

Wahlzahnärzte sind an keine Vertragstarife gebunden und können daher ihre Honorare frei bestimmen. Aus diesem Grund muss bei deren Inanspruchnahme mit höheren Eigenkosten gerechnet werden.