DRUCKEN

Datenschutzbeauftragter der BKK Kapfenberg



Bei Fragen in datenschutzrechtlichen Angelegenheiten können Sie sich unmittelbar an den Datenschutzbeauftragten der Betriebskrankenkassen wenden. 

Die Funktion des Datenschutzbeauftragten hat ihre Grundlage in folgenden Rechtsvorschriften: 

  • Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung)
  • Bundesgesetz zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (Datenschutzgesetz – DSG)
  • Datenschutzverordnung für die gesetzliche Sozialversicherung (SV-Datenschutzverordnung 2018 – SV-DSV 2018)